Das Gymnasium Albert-Schweitzer-Schule stellt sich vor

Informationsabende der ASS am Mi., 15.02., und  Do., 23.02., um jeweils 19:30h zum Übergang ans Gymnasium und zur Bläsergruppe/Veranstaltungen zum bilingualen Konzept, zum 'Reinschnuppern' und >Nachmittag der offenen Tür< folgen

Aufregende Zeiten für Viertklässler! Gerade erst haben sie die Halbjahreszeugnisse erhalten, und nun blicken sie mit viel Freude, Neugierde und auch Aufregung einer wichtigen Entscheidung entgegen: Welche weiterführende Schule ist die richtige für mich? Bei dieser Entscheidung möchte die Albert-Schweitzer-Schule helfen. Die Veranstaltungsreihe >Das Gymnasium Albert-Schweitzer-Schule stellt sich vor< wendet sich dabei sowohl an interessierte Eltern, die umfassende Informationen erhalten, als auch gerade an die Kinder, die die ASS schon einmal 'live' erleben können – und Gelegenheiten zum Mitmachen erhalten! Den Beginn der Veranstaltungsreihe markieren Informationsabende über einen möglichen Übergang zum Gymnasium, zu denen die Albert-Schweitzer-Schule alle interessierten Eltern von Grundschulkindern der vierten Klassen einlädt.

Gleich zwei Informationsabende hat die ASS dabei eingerichtet, um möglichst viele Eltern willkommen heißen zu können. Die erste Informationsveranstaltung 'Übergang zum Gymnasium' findet am Mittwoch, dem 15.02., um 19:30h in der Pausenhalle des Gebäudes am Nordertorstriftweg 22 statt. Sie richtet sich an Eltern von Grundschulkindern in der Stadt Nienburg. Der zweite Informationsabend gleichen Inhalts wird am Donnerstag, dem 23.02., ebenfalls um19.30 Uhr in der Pausenhalle des Gebäudes am Nordertorstriftweg 22 abgehalten. Er ist fürEltern von Grundschulkindern im Landkreis Nienburg gedacht.Bei Terminproblemen steht Eltern selbstverständlich der jeweils andere Termin als Ausweichtermin offen.

Die Albert-Schweitzer-Schule möchte die Veranstaltungen nutzen, um Eltern Hinweise und Informationen über eine gymnasiale Schullaufbahn zu geben und Einblick in Angebote und Leistungsanforderungen am Gymnasium zu ermöglichen. Gerne stehen Lehrkräfte bzw. die Schulleitung auch für Fragen der Eltern zur Verfügung. Eltern, deren Kinder Musik lieben und gerne ein Blasinstrument erlernen möchten, können schon einmal ,aufhorchen':  An beiden Informationsabenden wird nämlich die weit über die Schule hinaus bekannte Bläsergruppe der 5. und 6. Klassen des Gymnasiums von ihren Leiterinnen, Frau Elisabeth Vogels bzw. Frau Hinzmann-Suckel, vorgestellt!

Erdkunde, Biologie, Geschichte oder Politik auf Englisch? Kein Problem! Über den erfolgreichen 'bilingualen Unterricht' informiert die ASS am 7. März.  Zudem können sich alle interessierten Eltern und gerade auch ihre Kinder auf dem im April stattfindenden‚Nachmittag der offenen Tür‘ ein Bild vom Gymnasium Albert-Schweitzer-Schule machen, Schnupperstunden werden bereits im März veranstaltet. Nähere Auskünfte werden auf den beiden Informationsveranstaltungen gegeben.

Das Gymnasium Albert-Schweitzer-Schule also stellt sich vor – und freut sich auf Sie