Main Menu
### Neuigkeiten aus der ASS ###

Mitgliederversammlung des Fördervereins

Am Montag den 26. Nobember 2018 findet um 18:30 Uhr in der Cafeteria (Friedrichstraße 2) die nächste Mitgleiderversammlung des Fördervereins der ASS statt.

Einladung (PDF)

Ich gehe zur ASS, weil wir bis zur zehnten Klasse zusammen in einer Klassengemeinschaft bleiben.

Ich gehe zur ASS, weil die ASS hilfsbereite Lehrer hat.

Ich gehe zur ASS, weil es ein gutes AG-Angebot gibt.

Ich gehe zur ASS, weil die Menschen an der ASS sozial sind.

Ich gehe zur ASS, wegen der Ruderriege (RRASS).

Ich gehe zur ASS, weil die Jüngeren von den Älteren getrennt sind und sie trotzdem manches zusammen machen.

Ich gehe zur ASS, weil die ASS Partnerschule von Hannover 96 ist.

Ich gehe zur ASS, weil es Austauschfahrten gibt.

Ich gehe zur ASS, wegen der Partnerschaft mit Indien.

Ich gehe zur ASS, weil nur wenig Unterricht gekürzt wird.

Ich gehe zur ASS, weil man in jedem Profil Abitur machen kann.

.Ich gehe zur ASS, weil die ASS seit 1525 Tradition hat und die erste Albert-Schweitzer-Schule überhaupt ist.

Ich gehe zur ASS, wegen des Tages der offenen Tür.

Ich gehe zur ASS, weil es cool ist, ein ASS zu sein!

Schwerpunkte der Schule - Sonstige Angebote

Außerunterrichtlich bestehen weitere Angebote wie die Mitarbeit im Schul­sanitätsdienst, an verschiedenen Arbeitsgemeinschaften wie zum Bei­spiel Musical-AG, Rock-Pop-Chor, Instrumentalgruppen, Roboter-AG, Chemie-AG, Indien-AG, verschiedenen Sport-AGs, die zum Teil in Ko­operation mit Nien­burger Sportvereinen angeboten werden, sowie weiteren wechselnden Angeboten.

Hinter der Ruder-AG steht der Verein der Ruderriege der Albert-Schweit­zer-Schule (RRASS), in der Schülerinnen und Schüler einen sehr großen Anteil an Organisation und Ausbildung der Jüngeren haben:

Die Ruderriege – organisiert als Schülersportverein – nimmt in unserem Schulleben eine Sonderstellung ein. Ziel der Ruderriege, die seit 1912 ununterbrochen an der Schule existiert, ist die Förderung des Rudersports, der Erziehung, des Umwelt- und Landschaftsschutzes. Die RRASS ist Mitglied des Schüler-Ruderverbandes Niedersachsen e.V. und des Kreissportbundes Nienburg. An der Spitze der RRASS steht ein Protektor. Geführt wird die Ruderriege aber durch einen aus Schülerinnen und Schülern bestehenden Vorstand. Die Ruderriege verfügt über einen umfangreichen Bootsbestand: Einer, Zweier, Vierer und Achter. Die Unterhaltung des Bootsparks und des Bootshauses obliegt ausschließlich den Schülerinnen und Schülern. Nach der Ausbildung in der Meerbachmündung folgen Fahrten auf der Weser. Die Ruderriege veranstaltet außerdem Wanderfahrten am Wochenende und in den Ferien, sowie Trainingslager in den schönsten Ruderrevieren Deutschlands. Jede Ruderin und jeder Ruderer der Ruderriege kann aber Rudern auch wettkampfmäßig betreiben. So besucht die RRASS regelmäßig Schülerruderregatten v.a. in Hannover und Bramsche sowie Ergometerregatten in Osna­brück.

Die Teilnahme an Wettbewerben unterschiedlichster Art wird gefördert. Regelmäßige Teilnahmen erfolgen in verschiedenen Sportarten im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia, am Känguru-Wettbewerb in Mathematik und Informatik-Wettbewerb Biber in Klasse fünf und sechs, Mathematik ohne Grenzen in Klasse 9 und 10, beim Wettbewerb National Geographic Wissen, im Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen, bei The Big Challenge, beim Wettbewerb "Das ist Chemie", der Chemie-Olympiade und am Neuhoff-Fricke-Wettbewerb in Kunst.

Bei manchen unserer Angebote kooperieren wir mit außerschulischen Organisationen: mit dem Nienburger Museum, Sportvereinen, der Mittelweserklinik Nienburg und dem Amtsgericht, wo regelmäßig in Zusammenarbeit mit anderen Schulen Kunstausstellungen organisiert werden, und dem Posthof, der Stadtbibliothek Nienburgs.

 

Standort Friedrichstraße

Albert-Schweitzer-Schule
Friedrichstraße 2
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-760
Telefax: 05021-87-761
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Standort Nordertorstriftweg

Albert-Schweitzer-Schule
Nordertorstriftweg 22
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-860
Telefax: 05021-87-761

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine